• Impulse •

#29DaysOfBlogging – Mein Fazit

Und plötzlich ist es vorbei. Hinter mir liegen 29 Tage bloggen und ist an der Zeit nochmal zurückzuschauen und ein kleines Fazit zu ziehen. Also los geht’s!

Was ich vor der Aktion dachte

Schon in meinem ersten Beitrag habe ich ja geschrieben, dass ich Respekt davor habe, was da auf mich zukommt. Ich hatte einen guten Plan und schon etwas vorbereitet. Aber ich wusste, dass ich jeden Tag trotzdem noch einiges zu erledigen habe.

Was ich gemacht habe

Ich habe mir vorgenommen den Februar etwas bunter zu gestalten und ein kleines Farbenlexikon zu schreiben. Es gib also jeden Tag einen Steckbrief zu einer Farbe und dazu eine Menge Fakten und Inspirationen.

Wie es dann wirklich war

Ich muss sagen, dass ich überrascht war, dass die erste Hälfte wirklich gut lief. Natürlich war es viel zu tun und ich musste die ein oder andere Nachtschicht einlegen, aber im Großen und Ganzen lief es. Bis zu dem Zeitpunkt, als die Gesundheit mir einen Strich durch die Rechnung machte. Der 17. Tag war der erste Tag, an dem ich in Bett ging, ohne einen Beitrag zu veröffentlichen. Am nächsten Tag ging es mir nicht wirklich besser und ich stand vor der Entscheidung hinzuwerfen oder meinen Perfektionismus zu überwinden und weiterzumachen. Ich habe mich für Variante zwei entschieden. Dennoch war es eine sehr kräftezehrende Zeit und ich hätte gerne jeden zweiten Tag hingeschmissen.

Was ich schade fand

Ich fand es total toll, dass die Aktion von einer Facebook Gruppe begleitet wird. Ebenso fand ich es klasse, dass an der Challenge so unterschiedliche Blogs teilgenommen haben. In den ersten Tagen, habe ich auch kräftig mitgelesen und kommentiert, aber recht schnell habe ich gemerkt, dass ich das einfach nicht schaffe und das fand ich wirklich sehr schade. Sollte ich nochmal teilnehmen, dann möchte ich auf jeden Fall genug Zeit haben, alle anderen Beiträge zu lesen.

Meine Pläne für 2021

Meine Analyse zeigt mir – der Plan war gut, aber leider etwas zu ambitioniert. Sollte ich im nächsten Jahr noch einmal mitmachen, dann gibt es mit Sicherheit nicht 28 NEUE Blogbeiträge. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass jetzt bestehende Lexikon zu ergänzen. Vielleicht finden sich da draußen noch ein paar mehr Fakten zu den Farben, oder ich könnte noch mehr die Wortherkunft untersuchen. Was meinst du?

liebe Grüße

[Werbung | In eigener Sache] Glasperlenkette via Etsy

Und was haben meine Mitbloggerinnen so für ein Fazit gezogen? Schau doch mal vorbei!

Barbara von ~ Increase Creativity ~ hat ihrer Homepage einen kleinen Frührjahrsputz verpasst

Izabell von ~ Haus und Beet ~ hat ihren Blog SEO fit gemacht

Ein Kommentar

  • Izabella

    Ja, das war wirklich ein harter Monat – mit dem Mitlesen bin ich auch gar nicht mitgekommen! Aber nun hab ich ein wenig Zeit und kann die vergangenen Wochen nachholen 🙂 Ich liebe deine Farbpalette!
    Viele Grüße, Izabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.